Dr.med.univ. Monika Endlicher

Praxis für Ganzheitsmedizin
Seidengasse 28, 1070 Wien


Traditionelle Chinesische Medizin

Die TCM basiert auf Jahrtausende alter Erfahrung, die sich aus der Lehre von Yin und Yang ableitet. Diese geht von einem Überfluss (Fülle), Mangel (Leere) oder Stillstand (Stagnation) der Energie als Krankheitsursache aus. Mit Hilfe der Methoden der traditionell- chinesischen Medizin lässt sich dieses Ungleichgewicht beheben.
In meiner Ordination wende ich nach einem ausführlichen TCM-Erstgespräch inklusive Puls-, Zungen- und Bauchdiagnostik, in Zusammenschau mit den schulmedizinischen Vorbefunden, die für Sie bestgeeignete Regulationsmethode an:
  • Chinesische Arzneitherapie
  • Körper- und Ohrakupunktur
  • Laserakupunktur besonders für Kinder und schmerzempfindliche Patienten
  • Moxibustion und Schröpfen
Sehr häufig führe ich eine Kombination aus verschiedenen Techniken durch und versuche den therapeutischen Erfolg mittels Ohrdauernadeln bis zum nächsten Termin aufrecht zu erhalten. Für eine erfolgreiche Therapie sind meist zumindest 10 Akupunktursitzungen nötig, welche mindestens einmal wöchentlich durchgeführt werden sollen.