Dr.med.univ. Monika Endlicher

Praxis für Ganzheitsmedizin
Seidengasse 28, 1070 Wien



Arbeitsmedizin

Als Arbeitsmedizinerin befasse ich mich mit den Wechselbeziehungen zwischen Arbeit, deren Anforderungen und Bedingungen sowie dem Menschen mit seiner Gesundheit und Arbeitsfähigkeit. Dabei stellt die Gesunderhaltung und Prävention das Hauptthema dar.
Ich sehe mich als Schnittstelle zwischen ArbeitgeberIn und ArbeitnehmerIn und möchte beiden PartnerInnen beratend zur Seite stehen.

Gerne berate ich Sie:
  • Als ArbeitnehmerIn (vor einem ev. Jobwechsel):
    Welche berufliche Tätigkeit ist mit Ihrer gesundheitlichen Konstitution vereinbar oder dieser sogar förderlich? Dabei berücksichtige ich vorbestehende gesundheitliche Beeinträchtigungen und chronische Erkrankungen, sowie die beruflichen Belastungen des gewünschten Berufes.
  • Als Jugendliche/r vor der Entscheidung, einen Beruf zu wählen:
    Ist die gewünschte Tätigkeit aus arbeitsmedizinischer Sicht möglich und sinnvoll? Decken sich die Wünsche der/des jungen Erwachsenen mit den vorhandenen gesundheitlichen Anforderungen?
  • Als ArbeitgeberIn:
    Welche innerbetrieblichen Maßnahmen sind für die Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung Ihrer MitarbeiterInnen möglich? Damit zeigen Sie Ihren ArbeitnehmerInnen, dass sie als Person wahrgenommen und wertgeschätzt werden, woraus statistischer Weise eine größere Arbeitszufriedenheit und weniger Krankenstände resultieren.
    Es gibt auch die Möglichkeit Vorsorgeuntersuchungen innerhalb Ihres Betriebes oder in meiner Ordination durchzuführen Diese Untersuchungen werden von der jeweiligen Krankenkasse finanziert.
Gerne können Sie mich für weitere Fragen telefonisch kontaktieren.